Muttertagstorte

0E9A6637_Muttertags_Torte_RDB.jpg

Zutaten für 1 Tortenform, 26 cm Ø

  • 1 Schokolade-Tortenboden

  • Johannisbeermarmelade, zum Bestreichen

Für die dunkle Schokoladecreme

  • 250 g QimiQ Rahm-Basis

  • 250 g Butter

  • 80 g Puderzucker

  • 100 g dunkle Schokolade (40-60 % Kakaoanteil), geschmolzen

  • 30 g Kakaopulver

  • 15 ml Grand Marnier

Für die weiße Schokoladecreme

  • 250 g QimiQ Rahm-Basis

  • 250 g Butter

  • 50 g Puderzucker

  • 200 g weisse Schokolade, geschmolzen

  • 30 ml Eierlikör

  • 0.5 Orange(n), fein geriebene Schale

Zubereitung

Schokolade-Tortenboden laut Rezept zubereiten, auskühlen lassen und in 3 Lagen schneiden.

Für die dunkle Schokoladecreme: QimiQ Classic in einem Topf schmelzen und etwas auskühlen lassen.

Butter mit dem Staubzucker schaumig schlagen, geschmolzene Schokolade und Kakaopulver dazugeben und nochmal schaumig schlagen. Lauwarmes QimiQ Classic und Grand Marnier unterziehen.

Für die weiße Schokoladecreme: QimiQ Classic in einem Topf schmelzen und etwas auskühlen lassen.

Butter mit dem Staubzucker schaumig schlagen, geschmolzene Schokolade und Eierlikör dazugeben und nochmals schaumig schlagen. Lauwarmes QimiQ Classic und Orangenschale unterziehen.

Eine Lage Schokolade-Tortenboden mit Johannisbeermarmelade bestreichen, 2/3 der dunklen Schokoladecreme darauf verteilen und die zweite Lage Tortenboden darauflegen. Mit Johannisbeermarmelade bestreichen, 2/3 der weißen Schokoladecreme darauf verteilen und mit dem dritten Tortenboden abschließen.

Torte mit der restlichen dunklen Schokoladecreme bestreichen, die weiße Schokoladecreme in einen Spritzbeutel füllen und damit ein Herz auf die Oberfläche dressieren.

Mindestens 4 Stunden gut durchkühlen lassen.


QimiQ4