Mascarpone-Schokolade-Tarte

qbild_2237_0e9a1284_mascarpone_schokolade_torte.rdb.jpg

Zutaten für 1 Tortenform, 26 cm Ø

Für den Boden

  • 150 g Butterguetzli, zerbröselt
  • 70 g Butter, geschmolzen
  • Butter, für die Form

Für die Creme

  • 250 g QimiQ Rahm-Basis, ungekühlt
  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 100 g Nougat
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 500 g Mascarpone
  • 4 Ei(er)
  • 1 Prise(n) Zimt
  • 1 Orange(n), fein geriebene Schale

Zubereitung

  1. Backofen auf 160 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  2. Für den Boden: Keksbrösel und geschmolzene Butter gut vermischen. Masse mit einem Glas in eine befettete Form drücken.
  3. Für die Füllung: QimiQ, Schokolade und Nougat zusammen schmelzen. Restliche Zutaten dazumischen.
  4. Masse auf dem Keksboden verteilen und im vorgeheizten Backofen ca. 60 Minuten backen.

Tipp: Statt Mascarpone kann auch Frischkäse verwendet werden.

QimiQ Vorteile

  • Einfache und schnelle Zubereitung
  • Kein Rührgerät notwendig
  • Unterstreicht den Eigengeschmack der Zutaten
QimiQ