Zutaten für 1 Roulade

Für den Biskuit

5 Stück Eier

100 g Zucker

80 g Weissmehl

20 g Kakaopulver

1 Prise Salz

Für die Füllung

250 g QimiQ Rahm-Basis, ungekühlt

250 g Mascarpone

1,25 dl Vollrahm, geschlagen

90 g Zucker

1 Prise Zimt

200 g Zwetschgen, entkernt, fein geschnitten


Mandelsplitter
 

Zubereitung

1. Backofen auf 180°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

2. Für den Biskuit: Eier mit Zucker schaumig rühren. Mehl mit Kakaopulver und Salz vermengen und unter die Masse heben.

3. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und im vorgheizten Backofen ca. 10 Minuten backen.

4. Für die Füllung: ungekühltes QimiQ glatt rühren. Mascarpone dazugeben und galtt rühren. Zucker und Zimt dazugeben und gut vermischen. Geschlagene Sahne unterheben. Zwetschgen unter die Creme mischen.

5. 2/3 der Creme auf dem Biskuit verteilen, einrollen und die restliche Creme auf der Roulade verteilen. Mindestens 4 Stunden kühlen.

6. Mit Mandelsplitter dekorieren und servieren.

QimiQ Rahm-Basis Vorteile

  • Cremiger Genuss bei weniger Fett

  • Keine zusätzliche Gelatine notwendig

  • Unterstreicht den Eigengeschmack der Zutaten