Apfel-Zimtcreme-Torte

Zutaten für 1 Tortenform, 26 cm Ø

  • 1 frischer süsser Mürbeteig

  • Butter, für die Form

Für die Äpfel

  • 750 ml Apfelsaft

  • 200 g Zucker

  • 2 Msp. Zimt

  • 2 Pkg. Vanillepuddingpulver

  • 1 kg Äpfel, geschält, in Scheiben geschnitten

Für die Zimtcreme

  • 250 g QimiQ Rahm-Basis, ungekühlt

  • 120 g Mascarpone

  • 80 g Zucker

  • 1 Zitrone(n), Saft davon

  • 2 cl Rum

  • 2 Msp. Zimt

  • 250 ml Vollrahm, geschlagen

Zubereitung

  1. Backofen auf 160 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Den Mürbteig ausrollen und in eine befettete Form geben.

  2. Für die Äpfel: Apfelsaft mit Zucker und Zimt aufkochen. Etwas von der Flüssigkeit mit dem Vanillepuddingpulver glatt rühren und zum Apfelsaft mischen.

  3. Äpfel in der Form verteilen und die Apfelsaftmischung darüber gießen. Im vorgeheizten Backofen ca. 90 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und über Nacht kalt stellen.

  4. Für die Zimtcreme: QimiQ glatt rühren. Mascarpone, Zucker, Zitronensaft, Rum und Zimt dazumischen.

  5. Geschlagenen Rahm unterheben.

  6. Creme auf den Äpfeln verteilen und mindestens 2 Stunden gut durchkühlen lassen.

QimiQ3