Cremeschnitten

Zutaten für 6 - 8 Portionen

  • 1 Blätterteig, (rechteckig, 25 x 42cm)
  • 500 g QimiQ Rahm-Basis, ungekühlt
  • 150 g Zucker
  • 2 Vanilleschoten, ausgekratzes Mark
  • 2,5dl Vollrahm, steif geschlagen
  • 80 g Puderzucker
  • 1 EL Wasser

Zubereitung

  1. Blätterteig der Länge nach halbieren, auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und mit einer Gabel gut einstechen. Im auf 210°C vorgeheizten Ofen ca. 8 Minuten backen. Auskühlen lassen.
  2. Ungekühltes QimiQ glatt rühren. Zucker und Vanillemark gut untermischen. Rahm vorsichtig unterheben. Die Masse im Kühlschrank ca. 1 Stunde kühlen.
  3. Die QimiQ-Crème auf eine Blätterteig-Hälfte geben. Den zweiten Blätterteig darauf geben und etwas andrücken. Mindestens 4 Stunden kühl stellen.
  4. Vor dem Servieren den Puderzucker mit dem Wasser verrühren. Die Cremeschnitte mit der Zuckerglasur bepinseln.
QimiQ